TSG Ailingen - Fußball

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

WFV-Hallenrunde: F1 und F2 als Gruppensieger weiter, F3 scheitert knapp

E-Mail Drucken PDF

F3 in Meckenbeuren/Buch

Unsere F3 verlor ihr erstes Spiel gegen den späteren Gruppensieger FC Friedrichshafen deutlich mit 0:3. Bei der darauffolgenden Partie gegen den TSV Berg sprang ein verdientes 0:0 heraus. Der TSV Meckenbeuren wurde klar mit 4:0 besiegt, die Tore wurden teilweise schön herausgespielt. Im letzten Spiel gegen den VFB Friedrichshafen kam es zu einer sehr unglücklichen 1:0 Niederlage. Obwohl fast das gesamte Spiel in der Hälfte des VFB stattfand, entschied ein gut gespielter Konter das Spiel und stellte somit den Spielverlauf auf den Kopf. Wirklich schade Jungs, aber Ihr habt die TSG toll vertreten, weiter so!

F1 in Baienfurt

Im namhaften, gut besetzten Turnier sahen die Zuschauer enge und hochklassige Spiele. Zum Auftakt wurde der TSB Ravensburg deutlich mit 5:0 besiegt, gegen den SV Weingarten geriet man durch einen schönen Spielzug in Rückstand. Aber das Team wusste schnell darauf zu antworten und zog durch tolle Spielzügen auf 3:1 davon. Kurz vor Spielende kam Weingarten durch einen Anschlusstreffer nochmal ran, aber die verbleibende Zeit spielte unser Team clever herunter. Die Spannung stieg im Spitzenspiel gegen den SV Oberzell, wo sich beide Mannschaften nichts schenkten. Oberzell ging durch eine schöne Eckballvariante in Führung und im Gegenzug bekam die TSG einen 7-Meter zugesprochen, der jedoch vergeben wurde. In der letzten Minute warfen unsere nimmeraufgebenden Jungs alles nach vorne und kamen durch einen abgefälschten Schuss doch noch zum verdienten Ausgleich. Zum Schluss wurde die SG Bainenfurt souverän mit 2:0 besiegt und somit zog unser Team als Gruppenerster in die nächste Runde ein.

F2 in Wangen

Standesgemäß tut sich die F2 im ersten Spiel eines Turniers immer etwas schwer. Das Spiel gegen Eriskirch war so ein Spiel und endete 1:1. Das Zweite hatte es in sich, denn gegen starke Kressbronner gelang ein wichtiger 2:1 Sieg. Gegen Tettnang gewann man 1:0 und Eschach wurde 2:0 besiegt, somit wurde man Gruppensieger und qualifizierte sich für die nächste Runde. Herausragend war die tolle und geschlossene Mannschaftsleistung.

Euer Trainerteam

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 11. Dezember 2018 um 07:47 Uhr  

Füchsle-Camps 2019

SC Freiburg Wappen Schriftzug

Nun ist es soweit: Das Anmeldeformular für die Füchsle-Camps 2019 vom 15. bis 18.08.2019 steht für Euch zur Verfügung … zur Anmeldung »

Talentpool-Region-Bodensee

Gemeinsam Jugendfußball erleben – unter diesem Motto fällt im April 2017 der Startschuss für den Talentpool-Region-Bodensee … mehr »

Lust auf ein Probetraining?

Probetraining s

Hast Du Lust auf leistungsorientierten Fußball? Bei einem Verein, dem es wichtig ist, dass Du Dich sportlich und persönlich weiterentwickelst? … mehr »