TSG Ailingen - Fußball

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
TSG Ailingen - Fußball

Hallenturnier der F-Jugend in Bergatreute

Etwas unglücklich agierte unsere F2 in Bergatreute, sicherte sich aber dennoch von acht Mannschaften den 3. Turnierplatz.

Die F1 machte es besser und wurde durch eine überragende Torwartleistung gegen den FC Wangen durch ein 1:0 zum Turniersieger. Wobei man noch in der Vorrunde gegen den Finalteilnehmer eine herbe 3:0 Klatsche hinnehmen musste.

Die TSG Ailingen – Trainer und Eltern – sind sehr stolz auf Euch. Ihr habt eine super erfolgreiche Hallensaison gespielt. Herausragend war natürlich der Titel der Hallenbezirksmeisterschaft der F2 und ein toller 4. Platz in der Finalrunde der F1 sowie das Erreichen der 2. Runde unserer F3.

Euer Trainerteam

 

Spende vom Toyota Autohaus Bach

Mit drei erfolgreichen Veranstaltungen in 2018 zur Vorstellung neuer Toyota-Modelle lockte Familie Bach zum Tag der offenen Tür. Für das leibliche Wohl wurde ausreichend gesorgt. Viele helfende Hände von befreundeten Fußballeltern sorgten für eine Vorbereitung, die fast keine Wünsche offen ließ. So konnten es sich die Gäste gutgehen lassen und die Modellvorstellungen genießen.

Fleißige Helfer vor Ort mitunter aus den Reihen der Toyota-Mitarbeiter und Fußballeltern garantierten einen reibungslosen Ablauf bei der Ausgabe von Essen und Getränken. Als Dank spendete Familie Bach den Betrag über 800 Euro für das ehrgeizige Projekt "together2sarajevo", an dem die Ailinger D-Junioren mitwirken und selbst teilnehmen werden.

Herzlichen Dank an Familie Bach und den Initiator des Projektes Marcel Algner sowie allen Helfern für die Spende und die freundlich lockere Scheckübergabe beim Fototermin im Hause Toyota!

 

Termine zur Neuaufnahme bei den Bambini

Im April 2019 findet wieder die Neuaufnahme für die jüngsten Fußballer statt. Kinder, die gerne Fußball spielen wollen, können an folgenden Terminen zum Schnuppertraining kommen:

Montag 01.04.2019
Montag 08.04.2019
Montag 29.04.2019
Montag 06.05.2019

jeweils von 17.00 bis 18.00 Uhr auf dem Stadionplatz der TSG Ailingen.

An diesen vier Terminen können Kinder der Jahrgänge 2012, 2013 und 2014, die mindestens 5 Jahre alt sind, in das Bambini-Training reinschnuppern. Erst danach erfolgt die verbindliche Anmeldung. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Nach der Schnupperphase ist bis zum Herbst 2019 keine Neuaufnahme mehr möglich. Die Kinder sollten in Sportkleidung (der Witterung angepasst) und mit Sportschuhen ausgerüstet erscheinen und eine Trinkflasche (Wasser) dabei haben.

 

Lange Heimspieltage der Jugendfußballer im Frühjahr 2019

Auch im kommenden Frühjahr ist wieder Einiges geboten auf dem Ailinger Sportgelände. An folgenden Samstagen bestreiten drei oder mehr unserer Jugendmannschaften ihre Heimspiele:

Weiterlesen...
 

F2 wird Hallen-Bezirksmeister in Leutkirch

Eine bemerkenswert kämpferische wie auch spielerische Leistung der F2 in der Endrunde machte sie zum verdienten Hallen-Bezirksmeister.

Gleich im ersten Spiel gegen den FC Wangen spielte die F2 sehr konzentriert; beide Mannschaften lieferten eine starke kämpferische Leistung. Nach einiger Zeit kam die TSG endlich zu zahlreichen Torchancen und am Ende sprang ein verdientes 1:0 heraus. Im zweiten Spiel gegen SV Aitrach gab es ein 2:1; auch hier musste das Team alles geben. Mit sechs Punkten aus zwei Spielen hatte man das Halbfinale schon sicher in der Tasche. Im letzten Gruppenspiel gegen den FC Friedrichshafen hat man etwas nachgelassen und wurde auch prompt mit einem 1:2 abgestraft.

Im Halbfinale gegen TSV Grünkraut kämpfte das Team bis die Kräfte schwanden. Am Ende stand ein 0:0 auf der Anzeigetafel und es kam zum 7-Meter-Schießen. Erstaunlich cool trafen die Jungs und gewannen souverän mit 2:0, somit Stand man im Finale. Im anderen Halbfinale setzte sich der SV Weingarten durch, gegen diese starke Mannschaft gab man nochmal alles. Beide Mannschaften versuchten keine Fehler zu machen und gingen sehr konzentriert zu Werke. Nach Ende der Spielzeit musste das Finale durch ein 7-Meter-Schießen entschieden werden. Die Spannung stieg nochmal richtig an, doch am Ende setzte sich die TSG Ailingen nicht unverdient durch.

Gratulation an das Team! Euer Kampfgeist und Euer starker Wille waren der Garant für den Turniersieg.

 

F1 beendet das WFV-Bezirksfinale auf einem sehr guten 4. Platz

Voller Hoffnung und Zuversicht ging es nach Leutkirch zur Finalrunde. Der Start gegen den SV Seilbranz begann perfekt, vom Anspiel aus wurde mit zwei Doppelpässen das 1:0 erzielt. Die Gegner hatten keine Chance und so gewann man den Auftakt mit 3:0. Selbst der sonst so starke SV Vogt wurde deutlich mit 2:0 besiegt und so stand man vorzeitig mit zwei Siegen im Halbfinale. Im letzten Vorrundenspiel gegen den VfB mussten diese gegen uns gewinnen, um das Halbfinale zu erreichen. Unser Team spielte wie gelähmt und verlor das Spiel mit 2:1, somit kassierte man die erste Niederlage in der kompletten WFV-Runde.

Im Halbfinale gegen den SV Oberzell war dann auch Schluss, leider ging bei der TSG nicht mehr viel zusammen und durch einen unglücklichen Beinschuss bei dem bisher hervorragendem Torwart verlor man das Spiel mit 1:0. Sehr geknickt und frustriert ging man in das Spiel um Platz 3 gegen den TSV Wohmbrechts, leider gab man sich komplett auf und verlor mit 2:0.

Die TSG Ailingen kann sehr stolz auf unsere F1 sein, denn es war nur 8 von 115 Mannschaften vergönnt, die Finalrunde zu spielen. Voller Spannung wird nun am kommenden Wochenende das nächste Hallenbezirksturnier für unsere F1 und F2 erwartet.

Euer Trainerteam

 

F3 spielt super bei einem F2-Turnier in Meckenbeuren

Die F3 war zum Auftakt gegen TSV Meckenbeuren klar die bessere Mannschaft, aber ein Tor wollte leider nicht fallen. Besser klappte es gegen den SV Weissenau, wo das erlösende 1:0 fiel. Der spätere Turniersieger TSV Berg war in allen Belangen überlegen und gewann souverän mit 4:0. Im entscheidenden 4. Spiel, wo von Platz 2 bis Platzt 4 alles möglich war, setzte man sich mit Glück und Geschick 1:0 gegen den TSV Eriskirch durch und spielte somit um den 3. Platz gegen den FC Kluftern, wo es aber eine deutliche 3:0 Niederlage gab.

Wir sind sehr stolz auf Euch! Ihr habt die TSG super als Team vertreten,
Euer Trainerteam

 

F2 gewinnt 4. Runde der Bezirksmeisterschaft in Vogt

Unglücklicher hätte das Turnier nicht beginnen können: Man spielte nur auf ein Tor, aber durch den einzigen Torschuss der SG Aulendorf II wurde das Spiel 1:0 verloren. Im zweiten Spiel wurde ein hart getretener Eckball irgendwie über die Torlinie gedrückt und ermöglichte somit den 1:0 Erfolg über den SV Weingarten III. Turnierausrichter JSG Vogt-Karsee II erwies sich ebenfalls als harter Brocken, der aber wieder durch einen 1:0 Erfolg beiseite geräumt wurde. Im letzten Spiel kam nun mehr Spielfreude auf: Endlich wurde zusammengespielt und somit sahen die Zuschauer viele sehenswerte Treffer beim 6:0 Sieg über den TSV Berg II.

Die F2 steht nun ebenfalls wie die F1 im Finale der WFV-Bezirksmeisterschaft.

Glückwunsch, Jungs und alles Gute für das Finale,
Euer Trainerteam

 

F1 zieht ungeschlagen in die Finalrunde der WFV-Bezirksmeisterschaft ein

Unsere Gegner standen nicht umsonst in der 4. Runde und es wurden sehr enge Spiele auf gutem Niveau gezeigt. Im ersten Spiel gegen den SV Herlazhofen wurde das Spiel erst kurz vor Spielende durch zwei Treffer für unser Team entschieden. Der SV Maierhofen-Grünenbach führte schon nach 15 Sekunden, aber im Gegenzug schlug es auf der anderen Seite ein. Nach drei Minuten stand es 2:2 und es gab Chancen auf beiden Seiten. Als alle mit einem Unentschieden rechneten, wurde durch eine sehenswerte Einzelaktion der TSG auf der rechten Seite der Ball optimal in die Mitte auf den freien Spieler gepasst und der vollendete trocken.

Im Spitzenspiel (wie bereits eine Woche zuvor) gegen die JSG Vogt-Karsee wurde wieder alles abverlangt. Die JSG war klar das bessere Team, aber mit Glück auf Seiten der TSG und das Liegenlassen ihrer guten Chancen wurde die JSG durch ein unglückliches Eigentor besiegt. Somit war man schon vor dem letzten Spiel gegen die JSG Achberg/Neuravensburg für die Endrunde qualifiziert. Die Kräfte schwanden, aber dennoch reichte es zu einem 2:0 Sieg.

Somit heißt es: Willkommen F1 der TSG Ailingen zur Finalrunde der WFV-Bezirksmeisterschaft am 26.01.2019

 

F1 weiter ungeschlagen bei Hallenturnieren

Dieses Mal waren wir in Waldburg zu Gast. Obwohl zwei wichtige Säulen fehlten (wurden jedoch hervorragend vertreten), spielten unsere Jungs wieder mal tollen Fußball. Beim 1:0 Sieg gegen den SV Amtzell tat sich die TSG noch schwer und versäumte es, den Sack frühzeitig zuzumachen. Es wurde ein 9 Meter verschossen und auch sonst gute Gelegenheiten ausgelassen. Gegen den SV Tannau nutzen die Jungs ihre Chancen besser und gewannen verdient mit 5:0. Im Spitzenspiel traf man auf den SV Vogt; mit Glück und Geschick verteidigte die Mannschaft das 1:0, bis 20 Sekunden vor Schluss doch noch der verdiente Ausgleich viel. Es folgte ein spannendes 3:3 gegen die SGM Waldburg/Ankenreute, wo sich der Gegner mit einer 100%-Chancenauswertung auszeichnete. Im letzten Spiel besiegte unsere F1 ein Mix-Team, das eingesprungen war, mit 7:1.

Voller Spannung wird nun am kommenden Wochenende das nächste Hallenbezirksturnier für unsere F1 und F2 erwartet.

Euer Trainerteam

 


Seite 1 von 55

Snapshots

  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben

Besucher Zähler

402297
User online 0
Gäste online 22

Füchsle-Camps 2019

SC Freiburg Wappen Schriftzug

Nun ist es soweit: Das Anmeldeformular für die Füchsle-Camps 2019 vom 15. bis 18.08.2019 steht für Euch zur Verfügung … zur Anmeldung »

Talentpool-Region-Bodensee

Gemeinsam Jugendfußball erleben – unter diesem Motto fällt im April 2017 der Startschuss für den Talentpool-Region-Bodensee … mehr »

Lust auf ein Probetraining?

Probetraining s

Hast Du Lust auf leistungsorientierten Fußball? Bei einem Verein, dem es wichtig ist, dass Du Dich sportlich und persönlich weiterentwickelst? … mehr »