TSG Ailingen - Fußball

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
TSG Ailingen - Fußball

F3 spielt super bei einem F2-Turnier in Meckenbeuren

Die F3 war zum Auftakt gegen TSV Meckenbeuren klar die bessere Mannschaft, aber ein Tor wollte leider nicht fallen. Besser klappte es gegen den SV Weissenau, wo das erlösende 1:0 fiel. Der spätere Turniersieger TSV Berg war in allen Belangen überlegen und gewann souverän mit 4:0. Im entscheidenden 4. Spiel, wo von Platz 2 bis Platzt 4 alles möglich war, setzte man sich mit Glück und Geschick 1:0 gegen den TSV Eriskirch durch und spielte somit um den 3. Platz gegen den FC Kluftern, wo es aber eine deutliche 3:0 Niederlage gab.

Wir sind sehr stolz auf Euch! Ihr habt die TSG super als Team vertreten,
Euer Trainerteam

 

F2 gewinnt 4. Runde der Bezirksmeisterschaft in Vogt

Unglücklicher hätte das Turnier nicht beginnen können: Man spielte nur auf ein Tor, aber durch den einzigen Torschuss der SG Aulendorf II wurde das Spiel 1:0 verloren. Im zweiten Spiel wurde ein hart getretener Eckball irgendwie über die Torlinie gedrückt und ermöglichte somit den 1:0 Erfolg über den SV Weingarten III. Turnierausrichter JSG Vogt-Karsee II erwies sich ebenfalls als harter Brocken, der aber wieder durch einen 1:0 Erfolg beiseite geräumt wurde. Im letzten Spiel kam nun mehr Spielfreude auf: Endlich wurde zusammengespielt und somit sahen die Zuschauer viele sehenswerte Treffer beim 6:0 Sieg über den TSV Berg II.

Die F2 steht nun ebenfalls wie die F1 im Finale der WFV-Bezirksmeisterschaft.

Glückwunsch, Jungs und alles Gute für das Finale,
Euer Trainerteam

 

F1 zieht ungeschlagen in die Finalrunde der WFV-Bezirksmeisterschaft ein

Unsere Gegner standen nicht umsonst in der 4. Runde und es wurden sehr enge Spiele auf gutem Niveau gezeigt. Im ersten Spiel gegen den SV Herlazhofen wurde das Spiel erst kurz vor Spielende durch zwei Treffer für unser Team entschieden. Der SV Maierhofen-Grünenbach führte schon nach 15 Sekunden, aber im Gegenzug schlug es auf der anderen Seite ein. Nach drei Minuten stand es 2:2 und es gab Chancen auf beiden Seiten. Als alle mit einem Unentschieden rechneten, wurde durch eine sehenswerte Einzelaktion der TSG auf der rechten Seite der Ball optimal in die Mitte auf den freien Spieler gepasst und der vollendete trocken.

Im Spitzenspiel (wie bereits eine Woche zuvor) gegen die JSG Vogt-Karsee wurde wieder alles abverlangt. Die JSG war klar das bessere Team, aber mit Glück auf Seiten der TSG und das Liegenlassen ihrer guten Chancen wurde die JSG durch ein unglückliches Eigentor besiegt. Somit war man schon vor dem letzten Spiel gegen die JSG Achberg/Neuravensburg für die Endrunde qualifiziert. Die Kräfte schwanden, aber dennoch reichte es zu einem 2:0 Sieg.

Somit heißt es: Willkommen F1 der TSG Ailingen zur Finalrunde der WFV-Bezirksmeisterschaft am 26.01.2019

 

F1 weiter ungeschlagen bei Hallenturnieren

Dieses Mal waren wir in Waldburg zu Gast. Obwohl zwei wichtige Säulen fehlten (wurden jedoch hervorragend vertreten), spielten unsere Jungs wieder mal tollen Fußball. Beim 1:0 Sieg gegen den SV Amtzell tat sich die TSG noch schwer und versäumte es, den Sack frühzeitig zuzumachen. Es wurde ein 9 Meter verschossen und auch sonst gute Gelegenheiten ausgelassen. Gegen den SV Tannau nutzen die Jungs ihre Chancen besser und gewannen verdient mit 5:0. Im Spitzenspiel traf man auf den SV Vogt; mit Glück und Geschick verteidigte die Mannschaft das 1:0, bis 20 Sekunden vor Schluss doch noch der verdiente Ausgleich viel. Es folgte ein spannendes 3:3 gegen die SGM Waldburg/Ankenreute, wo sich der Gegner mit einer 100%-Chancenauswertung auszeichnete. Im letzten Spiel besiegte unsere F1 ein Mix-Team, das eingesprungen war, mit 7:1.

Voller Spannung wird nun am kommenden Wochenende das nächste Hallenbezirksturnier für unsere F1 und F2 erwartet.

Euer Trainerteam

 

Bambini-Weihnachtsfeier 2018

Am Dienstag vor den Weihnachtsferien fand das letzte Bambini-Training des Jahres statt. Im Anschluss saß man noch gemütlich zusammen und verspeiste die mitgebrachten Leckereien. Traditionell besuchte dann noch der Nikolaus mit seinem Gefährten Knecht Ruprecht die jüngsten Fußballer der TSG Ailingen.

Weiterlesen...
 

F-Jugend beim WFV-Hallenturnier in Ailingen

F1 lässt sich nicht hängen und zieht eine Runde weiter.

TSG gegen JSG Achberg/Neuravensburg wurde erst durch einen sehenswerten Volley-Lupfer-Schuss in letzter Sekunde zum 1:0 zugunsten der Heimmannschaft entschieden. Der TSV Bodnegg hatte gegen unsere stark spielende Mannschaft keine Chance und ging 5:0 unter. Im letzten Spiel ließen es die Akteure zu locker angehen und es kam zum munteren Spiel, wobei sich die TSG durch das bessere Zusammenspiel und zwei schön herausgespielte Tore zum verdienten Turniersieger krönte.

F3 springt für eine andere Mannschaft ein.

Vielen Dank an unsere F3, die sehr kurzfristig noch eingesprungen ist und ihre Sache super gemacht hat.

F2 setzt sich erneut durch und geht verdient eine Runde weiter.

Mit drei Siegen und einem Unentschieden zieht die F2 der TSG Ailingen in die nächste Runde ein.

Euer Trainerteam

 

F-Jugend der TSG Ailingen spendet Geld für Afrika

Dass bei einem Fußballverein der Mannschaftsgeist eine große Rolle spielt und das Miteinander groß geschrieben wird, ist für viele klar – dass dieses Miteinander über die Vereinsgrenze hinausgehen kann, wollte die F-Jugend der TSG Ailingen dieses Jahr zeigen. Bei ihrer Nikolausfeier am 7. Dezember im Ailinger Vereinsheim, bei fröhlicher Stimmung und gutem Essen, spendeten die Familien der F-Jugend-Spieler und ihre Trainer stolze 575 Euro.

Weiterlesen...
 

WFV-Hallenrunde: F1 und F2 als Gruppensieger weiter, F3 scheitert knapp

F3 in Meckenbeuren/Buch

Unsere F3 verlor ihr erstes Spiel gegen den späteren Gruppensieger FC Friedrichshafen deutlich mit 0:3. Bei der darauffolgenden Partie gegen den TSV Berg sprang ein verdientes 0:0 heraus. Der TSV Meckenbeuren wurde klar mit 4:0 besiegt, die Tore wurden teilweise schön herausgespielt. Im letzten Spiel gegen den VFB Friedrichshafen kam es zu einer sehr unglücklichen 1:0 Niederlage. Obwohl fast das gesamte Spiel in der Hälfte des VFB stattfand, entschied ein gut gespielter Konter das Spiel und stellte somit den Spielverlauf auf den Kopf. Wirklich schade Jungs, aber Ihr habt die TSG toll vertreten, weiter so!

F1 in Baienfurt

Im namhaften, gut besetzten Turnier sahen die Zuschauer enge und hochklassige Spiele. Zum Auftakt wurde der TSB Ravensburg deutlich mit 5:0 besiegt, gegen den SV Weingarten geriet man durch einen schönen Spielzug in Rückstand. Aber das Team wusste schnell darauf zu antworten und zog durch tolle Spielzügen auf 3:1 davon. Kurz vor Spielende kam Weingarten durch einen Anschlusstreffer nochmal ran, aber die verbleibende Zeit spielte unser Team clever herunter. Die Spannung stieg im Spitzenspiel gegen den SV Oberzell, wo sich beide Mannschaften nichts schenkten. Oberzell ging durch eine schöne Eckballvariante in Führung und im Gegenzug bekam die TSG einen 7-Meter zugesprochen, der jedoch vergeben wurde. In der letzten Minute warfen unsere nimmeraufgebenden Jungs alles nach vorne und kamen durch einen abgefälschten Schuss doch noch zum verdienten Ausgleich. Zum Schluss wurde die SG Bainenfurt souverän mit 2:0 besiegt und somit zog unser Team als Gruppenerster in die nächste Runde ein.

F2 in Wangen

Standesgemäß tut sich die F2 im ersten Spiel eines Turniers immer etwas schwer. Das Spiel gegen Eriskirch war so ein Spiel und endete 1:1. Das Zweite hatte es in sich, denn gegen starke Kressbronner gelang ein wichtiger 2:1 Sieg. Gegen Tettnang gewann man 1:0 und Eschach wurde 2:0 besiegt, somit wurde man Gruppensieger und qualifizierte sich für die nächste Runde. Herausragend war die tolle und geschlossene Mannschaftsleistung.

Euer Trainerteam

 

Sieg im Hallenturnier der F1 in Lindenberg

In der Vorrunde besiegte unsere F1 die Gegner FC Wangen mit 4:1, SV Weissenau 5:1, FC Lindenberg II mit 3:1 und am Schluss noch den SV Wangen mit 2:0.

Weiterlesen...
 

TRB-Junioren "Bayern-München-Fanta-Cola" 18.11.2018

Ein besonderes Leckerli durften unsere Kinder aus der TRB-Gruppe am Sonntagmorgen ausprobieren. Eine Auswahl aus der Fördergruppe TRB mit den Jahrgängen von 2007 bis 2004 traf sich motiviert bei Temperaturen um 5 Grad auf dem Kunstrasen der TSG Ailingen. Niemend geringerer als Matze Nowak spannte die Jungs auch sogleich zum Bewegungstraining ein.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 54

Snapshots

  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben

Besucher Zähler

391600
User online 0
Gäste online 43

Füchsle-Camps 2019

SC Freiburg Wappen Schriftzug

Nun ist es soweit: Das Anmeldeformular für die Füchsle-Camps 2019 vom 15. bis 18.08.2019 steht für Euch zur Verfügung … zur Anmeldung »

Talentpool-Region-Bodensee

Gemeinsam Jugendfußball erleben – unter diesem Motto fällt im April 2017 der Startschuss für den Talentpool-Region-Bodensee … mehr »

Lust auf ein Probetraining?

Probetraining s

Hast Du Lust auf leistungsorientierten Fußball? Bei einem Verein, dem es wichtig ist, dass Du Dich sportlich und persönlich weiterentwickelst? … mehr »